Menu Salonfinder

Herbstfrisuren im Look-Duell: Boxer Braids vs. Pferdeschwanz

Extravagante Boxer Braids oder klassischer Pferdeschwanz – für welchen Hairstyle schlägt Dein Herz?

Der Sommer neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu und wir sind schon eifrig dabei, die besten Herbst-Outfits auszusuchen. Mit der neuen Saison stellt sich selbstredend auch die Frage nach der passenden Frisur:

Extravagante Boxer Braids oder klassischer Pferdeschwanz – für welchen Hairstyle schlägt Dein Herz?

Boxer Braids ...

Der Style:

Boxer Braids begeistern mit ihrer sportlichen Streetstyle-Attitüde und geben selbst klassischen Outfits einen modernen, urbanen Twist.

Der Frisur:

Wie damals in Kindertagen beginnt alles damit, einen Mittelscheitel zu ziehen und anschließend jeweils drei Sektionen abzuteilen, um diese kunstvoll zu flechten. Ob hoch oben oder eher am Hinterkopf angesetzt: Boxer Braids sind wandelbar und können mal quirlig, mal femininer ausfallen. Die extravagante Flechtfrisur lässt sich außerdem wunderbar mit Haaraccessoires und XXL-Creolen aufpeppen.

Das sagen die Redakteure:

Für uns sind Boxer Braids die ultimative Herbstfrisur, da ihr selbst Wind und Wetter nichts anhaben können!

... oder klassischer Pferdeschwanz?

Der Style:

Schnell gestylt und altbewährt: Der Pferdeschwanz hält langes Haar optimal im Zaum. Besonders hübsch und raffiniert ist der Frisurenklassiker, wenn Du eine Strähne ums Haargummi wickelst und dieses so geschickt kaschierst. Wir von L'Oréal Professionnel schmücken Pferdeschwänze am liebsten mit Haaraccessoires wie großen Schleifen, um ihnen einen stylishen Touch zu verpassen. Übrigens: Je höher Du den Pferdeschwanz ansetzt, desto auffälliger wirkt er. Für einen romantischen Boho-Look empfehlen wir, den Pferdeschwanz locker im Nacken zu binden.

Die Frisur:

Damit Dein Pferdeschwanz gepflegt aussieht, muss das Haar gesund sein und geschmeidig fallen. Produkte aus der PRO FIBER Serie von L'Oréal Professionnel nähren Deine Mähne in der Tiefe und geben ein softes Haargefühl. Die REGENERATE Maske wird im Salon aufgetragen und macht selbst kräftiges, strapaziertes Haar widerstandsfähiger und glänzender, während das RECONSTRUCT Shampoo intensiv Feuchtigkeit spendet und ein seidenweiches Haargefühl verleiht. Außerdem raten wir dazu, bei jeder vierten Haarwäsche den PRO FIBER RE-CHARGE BOOSTER zu verwenden: Die Kur kann zu Hause angewendet werden und gibt selbst stumpfem, geschädigtem Haar glamourösen Glanz und gesunde Geschmeidigkeit.

Das sagen die Redakteure:

Für uns sind Pferdeschwänze die optimale Frisur, wenn es schnell gehen muss. Allerdings ist eine gesunde, gepflegte Struktur unerlässlich, um den Look perfekt umzusetzen, weshalb Du unbedingt auf hochwertige Pflegeprodukte setzen solltest!

—  Ähnliche Artikel  —

Trendalarm: Der tiefsitzende Pferdeschwanz ist zurück

Es gibt viele gute Gründe für den tiefsitzenden Pferdeschwanz:

Trendalarm: Der tiefsitzende Pferdeschwanz ist zurück
Zöpfe, Buns & Pferdeschwänze: Bei diesen It-Looks sehen wir doppelt!
Zöpfe, Buns & Pferdeschwänze: Bei diesen It-Looks sehen wir doppelt!

Bereit für eine neue Trendfrisur? Heute stellen wir Dir drei Hairstyles vor, bei denen zweifach einfach besser ist:

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen

Re-charge Kur
Haarpflege
Entdecke mich
Reconstruct Shampoo
Haarpflege
Entdecke mich
Regenerate Maske
Haarpflege
Entdecke mich
Re-Create Shampoo
Haarpflege
Entdecke mich