Menu Salonfinder
  • Accueil
  • Hochzeitsfrisuren: Gedrehter Low Bun vs. geflochtener Low Bun

Hochzeitsfrisuren: Gedrehter Low Bun vs. geflochtener Low Bun

Hochzeitsfrisuren im Match: Welcher Low Bun gefällt Dir besser?

Tiefsitzende Dutts sind wie gemacht für festliche Anlässe. Der Klassiker unter den Hochzeitsfrisuren kann dabei ganz unterschiedlich ausfallen: Smart gedreht oder romantisch geflochten – welcher Low Bun gefällt Dir besser?

Der gedrehte Low Bun

Dieser Look ist wie gemacht für stylishe Bräute, die gern Retro-Akzente setzen. Um den Low Bun zu stylen, empfehlen wir, eine große Portion FULL VOLUME EXTRA Volumen-Mousse von Tecni.ART by L'Oréal Professionnel ins handtuchtrockene Haar zu kneten. Anschließend ziehst Du einen Scheitel und teilst das Haar ab, das eingerollt werden soll. Das Eindrehen selbst gelingt mit Lockenwicklern oder indem Du die abgeteilte Partie um den Finger wickelst und mit Haarnadeln feststeckst. Auf Nackenhöhe werden die Längen zu einem Chignon gedreht und ebenfalls mit Haarnadeln befestigt. Zu guter Letzt solltest Du die Frisur großzügig mit dem INFINUM Haarspray von L'Oréal Professionnel fixieren. Prinzipiell lässt sich die Frisur gut selbst stylen, aber um Stress zu vermeiden, raten wir dazu, am Hochzeitsmorgen lieber einen Profi Hand anlegen zu lassen.

Der geflochtene Low Bun

Startet als French Braid und endet in einem romantischen Dutt: Der geflochtene Low Bun kommt einen Hauch traditioneller daher als die gedrehte Variante und ist dadurch besonders vielseitig. Er passt zu fast jedem Kleid und kann wunderbar mit Accessoires (wie zum Beispiel einem zarten Metallic-Haarband oder opulenten Ohrhängern) kombiniert werden. Seine romantische und fast schon zarte Attitüde passt nicht ganz so gut zu kräftigem Make-up, weshalb wir empfehlen, den geflochtenen Low Bun mit Make-Up im Nude-Look zu tragen. Um einen stimmigen Gesamt-Look zu kreieren, solltest Du den Hairstylisten Deines Vertrauens zu Rate ziehen: Er weiß genau, welche Haaraccessoires Dein Outfit perfekt ergänzen und Dich zur schönsten Braut des Jahres machen!

—  Ähnliche Artikel  —

It-Looks im Duell: Geflochtener Ballerina Bun vs. geflochtener Top Knot

Der klassische Ballerina Bun zählt zu den größten Frisurentrends im Winter 2016/2017.

It-Looks im Duell: Geflochtener Ballerina Bun vs. geflochtener Top Knot
Der geflochtene Ballerina Bun: Eine Duttfrisur erobert den Catwalk
Der geflochtene Ballerina Bun: Eine Duttfrisur erobert den Catwalk

Er ist Chignon, Zopf und Kopfschmuck zugleich: Der geflochtene Ballerina Bun erinnert an eine Krone, die den Oberkopf ziert. Seine Vielseitigkeit...

Duttfrisuren im Look-Duell: Top Knot vs. tiefsitzender Bun

Keine Frage, hübsch (und hip!) sind beide Duttfrisuren. Doch welche Variante wird Dir den Herbst versüßen: der coole Top Knot oder der edle,...

Duttfrisuren im Look-Duell: Top Knot vs. tiefsitzender Bun
Bunte Duttfrisuren: Ballerina Bun vs. Double Buns
Bunte Duttfrisuren: Ballerina Bun vs. Double Buns

#Mermaidhair und #Rainbowhair kommen nicht nur in welligem Haar besonders gut zur Geltung, auch hippe Duttfrisuren passen perfekt. Opulenter...

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen

Infinium
Haarstyling
Entdecke mich
Full Volume Extra
Haarstyling
Entdecke mich