Menu Salonfinder

Welliges Haar mit schrägem Pony: Dezent durchgestuft, unendlich wandelbar

Nicht ganz Ponyfrisur und auch kein richtiger Stufenschnitt: Der lange, angeschrägte Pony setzt bei diesem Look fließende Akzente. Zeitlos, wandelbar und ultra feminin.

Ein Haarschnitt für alle, die sich nicht entscheiden können

Geschmeidige Stufen oder ein frecher Pony – da fällt die Entscheidung schwer. Wer welliges Haar mit schrägem Pony wagt, kann beides haben: Durch die dezente Asymmetrie bekommt das Haar Form und Bewegung. Nur der Seitenscheitel ist obligatorisch.

Cleveres Versteckspiel für Ponys

Welliges Haar mit angeschrägter Seitenpartie ist ideal, um "den Pony herauswachsen zu lassen", verrät Delphine Courteille, Styling-Profi von L'Oréal Professionnel. Mit ein wenig Styling lässt sich der schräge Pony so in die Stufen integrieren, das er kaum noch auffällt.

Welliges Haar mit schrägem Pony: So funktioniert das Styling

Stufen allein geben der Langhaarfrisur nicht genug Sprungkraft, hier sind Profihände gefragt: Der Friseur wird mit Hilfe von Föhn, Rundbürste und einer großen Portion Haarspray das nötige Volumen zaubern, um diesem Look Retro-Charme einzuhauchen.

—  Ähnliche Artikel  —

Welliger Bob mit Pony: Sanft und stark zugleich

Wie verwandelt man einen Frisurenklassiker in einen Look, der aus der Menge heraussticht? Simpel und effektiv: Wellige Bobs bekommen durch einen...

Welliger Bob mit Pony: Sanft und stark zugleich
Brauner Bob mit schrägem Pony: Ein lebendiger Look mit Charakter
Brauner Bob mit schrägem Pony: Ein lebendiger Look mit Charakter

Es braucht nicht viel, um das Gesicht in ein neues Licht zu rücken. Schon die Form des Ponys oder die Position des Scheitels kann eine Frisur...

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen