Menu Salonfinder
  • Accueil
  • 5 Tipps und Tricks für lange wellige Haare

5 Tipps und Tricks für lange wellige Haare

Viele Wege führen zu schönen, langen, welligen Haaren. Entscheidend ist dabei wie viel Zeit, welche natürliche Haarstruktur und welches Tools Du zur Hand hast. Wir zeigen Dir fünf Stylings für lange, wellige Haare.

1. Wallende Locken über Nacht

Um Haarschäden zu vermeiden, stylst Du Deine Haare lieber nicht mit Hitze? Kein Problem. Hier kommt unser Geheimtrick für lange, dezente Wellen über Nacht.

Binde Deine Haare zu einem hohen, lockeren Pferdeschwanz und teile diesen in 3 bis 4 Zöpfe auf. Drehe jeden Zopf um einen weichen Lockenwickler oder eine Papillote. Biege den Lockenwickler unten um, damit Deine Haare sich nicht wieder entwinden können. Und nun ab ins Bett. Am nächsten Morgen entfernst Du die Lockenwickler oder Papilloten, löst den Pferdeschwanz, schüttelst Dein Haar und voilà – hier sind Deine atemberaubenden Locken.

2. Lässige Beach Waves

So werfen Deine Haare schöne, weiche Wellen auch außerhalb der warmen Sommermonate – alles was Du dazu brauchst ist das WILD STYLERS BEACH WAVES von Tecni.ART, eine Rundbürste und einen Föhn.

Nach dem Waschen sprühst Du das BEACH WAVES Spray in die Längen Deiner Haare. Schnapp Dir eine circa 8 Zentimeter dicke Strähne und dreh sie um die Rundbürste. Föhne diese trocken und ziehe dabei die Brüste langsam aber sicher zu den Haarspitzen. Am Ende lockerst Du die Locken mit Deinen Fingern lässig auf.

3. Wilde texturierte Wellen

Texturierte Haare sind einer der großen Trends dieses Jahres. Verwende das SAVAGE PANACHE Haarspray aus der WILD STYLERS 60s BABE-Kollektion von Tecni.ART, das Deinen Haaren eine Mega-Ausstrahlung verleiht.

Wenn Dein Haar nach dem Waschen schon fast wieder trocken ist, sprühst Du etwas in die Längen. Nimm dann eine 5 bis 10 Zentimeter dicke Strähne und dreh sie ein. Bevor sich die Strähne aufdreht, föhnst Du sie komplett trocken (von oben nach unten). Dann öffnest Du sie und machst mit der nächsten Strähne weiter. Wenn Du alle Strähnen geföhnt hast, lockerst Du die Locken mit den Fingern auf. Das Ergebnis: Perfekte lange, wellige Haare mit einem lässigen texturierten Finish.

4. XXL-Hollywood-Locken

Du bist auf der Suche nach großen, runden Hollywood Waves, mit denen Du auch auf dem roten Teppich für Aufsehen sorgst? Nichts leichter als das mit der aus der HOLLYWOOD WAVES Kollektion von Tecni.ART.

Trag die SIREN WAVES Cream nach dem Waschen auf und föhne Deine Haare. Mach einen Seitenscheitel, und style jeweils 8 Zentimeter breite Strähnen mit einem Lockenstab von der Mitte Deiner Haare bis zu den Spitzen. Schüttel den Kopf leicht, um die Locken schön aufzulockern, ohne sie dabei zu brechen.* Als Finish trägst Du ein Anti-Frizz Hairspray wie das INFINIUM von Tecni.ART auf.

* Gebrochene Locken würde für einen lässigen messy Look sorgen, den wir aber hier nicht wollen. Hollywood Waves sollen schön geschmeidig, glänzend und voluminös sein.

5. Fast-nicht-da-Wellen

Bevorzugst Du natürliche Wellen, die Deinem Haar einen Boost geben, ohne die Aufmerksamkeit von Deinem Gesicht weg zu lenken? Dieser natürliche Look wird immer beliebter in der Beautywelt. So zauberst Du sanfte Locken in Dein langes Haar:

Wasch Dein Haar ganz normal und trage dann ein Hitzeschutzspray wie das thermo-aktive CONSTRUCTOR SPRAY von Tecni.ART auf. Föhne es trocken und drehe dann eine mittelgroße Strähne in sich selbst ein. Gehe lediglich einmal mit dem Glätteisen über die eingedrehte Strähne. Öffne das Haar und schüttel die Welle aus. Mach es genauso mit dem Rest der Haare.

Tipp: Wenn Du zusammengerolltes Haar direkt nach dem Stylen mit Hitze öffnet, werden die Locken nicht zu pompös. Für eine sehr ausgeprägte Welle behältst Du die Zöpfe länger eingedreht.

—  Ähnliche Artikel  —

Die 6 schönsten Schnitte für welliges Haar

Nicht wirklich lockig, aber auch weit entfernt von glatt – es gibt viele Möglichkeiten Dein welliges Haar zu tragen, egal ob Du es von Natur hast...

Die 6 schönsten Schnitte für welliges Haar
Welliges Haar im Look-Duell: Lang vs. kurz
Welliges Haar im Look-Duell: Lang vs. kurz

Softe Wellen geben langem und kurzem Haar Definition und Volumen. Stellt sich nur eine Frage: In welcher Haarlänge gefallen Dir geschmeidige Waves...

Beach Waves in langem Haar: Urlaubsfeeling für urbane Ladys

Dürfen wir vorstellen: Wellen in ihrer wohl wildesten Form. Kaum eine andere Langhaarfrisur verkörpert eine lässigere Rock-Chic-Attitüde als matte...

Beach Waves in langem Haar: Urlaubsfeeling für urbane Ladys
Der seitliche Fischgrätenzopf: Hippie-Chic für langes Haar
Der seitliche Fischgrätenzopf: Hippie-Chic für langes Haar

An der Schnittstelle zwischen lose gelegtem Zopf, verspielten Seitenzöpfen und klassischer Flechtfrisur befindet sich der seitliche...

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen

Infinium
Haarstyling
Entdecke mich
Beach Waves
Haarstyling
Entdecke mich
SAVAGE PANACHE
Haarstyling
Entdecke mich
Messy Cliché
Hair Styling
Entdecke mich
Siren Waves
Hair Styling
Entdecke mich