Menu Salonfinder
  • Accueil
  • Blond-Trends: 3 Blond-Nuancen, die Du 2017 im Auge behalten solltest

Blond-Trends: 3 Blond-Nuancen, die Du 2017 im Auge behalten solltest

Welcher der Blond-Trends verdreht Dir den Kopf? Welcher der Blond-Trends verdreht Dir den Kopf? Welcher der Blond-Trends verdreht Dir den Kopf?
  • 01
  • 02
  • 03

Ikonen wie Marilyn Monroe oder Brigitte Bardot beweisen, dass blondes Haar niemals aus der Mode kommen wird.

Neben Farbklassikern wie Platinblond oder Honigblond erobern stetig neue Blond-Trends die Köpfe trendversierter Ladies. Und diese drei Nuancen haben es uns momentan ganz besonders angetan.

1. Der It-Look unter den Blond-Trends: Nude Beige

Nude Beige zählt zu den It-Looks 2017 und begeistert mit seinem schmeichelhaften Understatement. Unser Testimonial Hailey Baldwin hat die edle Nuance bereits getestet und ist begeistert: Nude Beige vereint kühle und warme Grundtöne zu einer perfekt ausbalancierten Einheit, die nahezu jedem steht. Wichtig ist nur, dass diese sehr dezente Nuance unter den Blond-Trends gepflegt und gesund aussieht. Für strahlende Ergebnisse empfehlen wir das SHINE BLOND Shampoo von L'Oréal Professionnel, dessen hochwertige Formulierung unerwünschte Reflexe neutralisiert und die vom Blondierungsprozess angegriffene Faserschicht repariert.

2. Zuckersüßes Karamell-Balayage

Balayage-Haare sind gekommen, um zu bleiben: Die von Hand aufgetragenen Highlights zaubern wie von der Sonne geküsste Effekte in blondem Haar und versüßen uns den kommenden Sommer mit warmen Karamellnuancen. Blond-Trends wie Karamell-Balayage kommen besonders schön zur Geltung, wenn Du Deine Mähne mit Hilfe von DUAL STYLERS BOUNCY & TENDER von Tecni.ART by L'Oréal Professionnel in soften Wellen über die Schultern fallen lässt.

3. Kühles Weißblond

Cooles Eisblond und Snowlights haben den Blond-Trends 2016 eine edgy Attitüde verliehen. Der Trend zu kühlen Nuancen bleibt uns auch dieses Jahr erhalten und auf Instagram wimmelt es nur so von weißblonden Mähne, die vorzugsweise mit dunklen Ansätzen daher kommen. Wie bei allen Blond-Trends gilt auch hier: Lass Dich unbedingt vom Friseur Deines Vertrauens beraten, welche Blondnuance am besten für Deinen Typ geeignet ist. Insbesondere Weißblond ist eine Trendhaarfarbe, die die Struktur Deiner Mähne während des Colorationsprozesses schwächen kann, weshalb wir dazu raten, die Haarfaser mit Smartbond von L'Oréal Professionnel zu schützen: Das salonexklusive System repariert und stärkt schon während des Färbens und garantiert wunderschöne, geschmeidige Ergebnisse.

Tags: Hellblond

—  Ähnliche Artikel  —

5 Fragen, die Du beim nächsten Friseurtermin stellen solltest

Vorbereitung ist alles: Mit diesen fünf Tipps wird Dein nächster Friseurbesuch ein voller Erfolg – und das noch bevor die Schere mit Deinen Haaren...

5 Fragen, die Du beim nächsten Friseurtermin stellen solltest
Blond-Trend: Snowlights zaubern coole Effekte
Blond-Trend: Snowlights zaubern coole Effekte

Babylights haben ausgedient – 2016 dreht sich alles um Snowlights! Und während die Temperaturen draußen ansteigen, schmilzt dieser Haartrend ganz...

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen

Bouncy & Tender
Haarstyling
Entdecke mich
SHINE BLOND
Haarpflege
Entdecke mich
SMARTBOND
Haarpflege
Entdecke mich