Menu Salonfinder
  • Accueil
  • Blonde Haare: Die beste Pflege für den Sommer

Blonde Haare: Die beste Pflege für den Sommer

Mit dem Sommer kommt nicht nur die Sonne, sondern es kommen auch einige neue Pflegetipps für deine blonden Haare. Wir zeigen dir, wie du deine Haare zusätzlich pflegen kannst und welche Produkte echte Multitalente sind.

Sonnenschutz für die Haare

Im Sommer gilt es nicht nur deine Haut vor der Sonne zu schützen, sondern auch deine Haare. Denn auch hier können die UV-Strahlen Schäden anrichten, die vom Ausbleichen der Farbe bis hin zum Austrocknen der Haare reichen. In Kombination mit Meerwasser können deine blonden Haare im Sommer ihren Glanz und die Geschmeidigkeit verlieren – mit der richtigen Pflege lässt sich dies vermeiden.

Tagespflege für die Spitzen

Die Haarspitzen sind der empfindlichste Teil der Haare und sollten daher zusätzlich in der warmen Jahreszeit gepflegt werden. Um sie vor dem Austrocknen zu schützen, knetest du morgens eine haselnussgroße Portion SOURCE ESSENTIELLE Nourishing Balm in die Spitzen und lässt ihn den ganzen Tag über in den Haaren. So bekommen sie eine Extraportion Feuchtigkeit und sind durch den reichhaltigen Balm auch dann noch geschützt, wenn du in der Sonne liegst.

Sommer-Haarpflege für die Nacht

Deinen Haaren wird tagsüber viel abverlangt, weshalb du sie im Sommer vor allem über Nacht pflegen solltest. Wasche sie wie gewohnt und trage vor dem Schlafengehen die PRO FIBER Restore Maske ins handtuchtrockene Haar auf, sodass sie über Nacht einwirken kann. Kämme deine Haare gründlich und verteile die Maske gleichmäßig im Haar. Spare nur den Ansatz dabei aus. Am nächsten Morgen wirst du merken, wie gesund und gepflegt sich deine blonden Haare anfühlen.

Das richtige Shampoo für gesundes Sommerhaar

Da deine blonden Haare im Sommer sowieso strapaziert werden, versuche sie nur alle zwei bis drei Tage zu waschen. Denn das Waschen entzieht den Haaren Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass sie am Ansatz schneller nachfetten – wodurch du sie wiederum öfter waschen musst. Ganz egal, ob gefärbt oder von Natur aus blond, mit jedem Waschen verlieren die Haare etwas an Glanz. Verwende daher für die Haarwäsche das ABSOLUT REPAIR Gold Shampoo, was die Haare nicht nur pflegt, sondern wieder geschmeidig und glänzend macht.

Schutz der Kopfhaut vor der Sonne

Gesundes Haar braucht eine gesunde Wurzel, um wachsen zu können. Die wichtigste Grundlage für deine Haarpflege im Sommer ist also, deine Kopfhaut stets vor der Sonne zu schützen. Da sie sich allerdings nicht so leicht eincremen lässt wie der Rest deines Körpers, solltest du sie bedeckt halten. Trag immer einen Hut oder ein Tuch auf dem Kopf, sodass der Haaransatz keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

—  Ähnliche Artikel  —

Sommerfrisuren: 3 romantische Looks fürs erste Date

Das erste Date steht bevor, das Wetter ist traumhaft und dein Outfit sitzt - fehlt nur noch die richtige Sommerfrisur! Wir haben die drei besten...

Sommerfrisuren: 3 romantische Looks fürs erste Date
Langes Haar mit Pony: Wem steht der Trend-Look wirklich?
Langes Haar mit Pony: Wem steht der Trend-Look wirklich?

Eine schlichte Frisur, in der so viel Raffinesse steckt: langes Haar mit Pony. Wir nehmen uns elegante Französinnen zum Vorbild und stylen den Look...

Ponyfrisuren: Die schönsten Looks für den Frühling

Im Frühling werden die Haare wieder offen getragen, da sind Ponyfrisuren ideal. Wir zeigen Dir die schönsten Looks.

Ponyfrisuren: Die schönsten Looks für den Frühling

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen