Menu Salonfinder
  • Accueil
  • Elektrisch aufgeladene Haare: Diese Tricks helfen wirklich

Elektrisch aufgeladene Haare: Diese Tricks helfen wirklich

Jeden Winter dasselbe Spiel: Kaum haben wir Mütze, Stirnband und Schal ausgepackt, laden sich die Haare statisch auf und machen so jede coole Frisur zunichte.

Schluss mit dem Frust: Mit diesen Tipps gehören elektrisch aufgeladene Haare der Vergangenheit an.

Elektrische Haare passgenau pflegen

Um statischer Aufladung vorzubeugen, solltest Du feuchtigkeitsspendende Haarpflegeprodukte – wie zum Beispiel aus der NUTRIFIER Serie von L'Oréal Professionnel - verwenden. Sie zähmen rebellische Längen und machen Deine Mähne schön geschmeidig. Außerdem ist es wichtig, das Haar schon während des Waschens zu schützen, indem Du Shampoo und Conditioner vorsichtig einmassierst. Zu rabiates Schrubben führt nämlich dazu, dass die Haarfollikel in alle Richtungen stehen und Deine Struktur besonders zerzaust aussieht. Wasch Deine Haare am besten mit warmem bis lauwarmem Wasser, damit sie besonders soft aussehen. Zu kaltes Wasser gibt im Sommer zwar Extra-Glanz, begünstigt im Winter aber leider Frizz und fliegende Haare.

Greif zur Bürste mit Ionen-Technik

Die ideale Bürste gegen elektrische Haar ist mit einer speziellen Ionen-Technik ausgestattet, die undisziplinierte Längen bändigt und glättet. Allerdings solltest du es mit dem Bürsten und Kämmen nicht übertreiben: Zuviel des Guten kann nämlich das genaue Gegenteil bewirken und Deine Mähne erst recht aufladen. Frizz lässt sich übrigens ganz einfach mit einer wohl dosierten Portion Haarspray zähmen, die Du nach dem Frisieren als Finish aufträgst.

Nimm Deinen Kleiderschrank unter die Lupe

Synthetische Materialien wie Nylon oder Polyester sind dafür bekannt, die Haare elektrisch aufzuladen und Frizz zu verursachen. Achte deshalb beim nächsten Shopping-Trip darauf, lieber auf Schals und Mützen aus Wolle, Leinen oder Baumwolle auszuweichen.

... und Deine Wohnung!

Trockene Heizungsluft ist ein weiterer Auslöser von statischer Aufladung. Um elektrische Haare langfristig zu bekämpfen, empfehlen wir Dir, in einen Luftbefeuchter zu investieren. DIY-Tipp für den kleinen Geldbeutel: Stell eine Schüssel mit Wasser auf die Heizung und freu dich selbst im tiefsten Winter über eine gebändigte, gepflegte Mähne.

—  Ähnliche Artikel  —

Fettige Haare: 4 Tricks, die wirklich helfen

Es ist alles andere als leicht, fettige Haare unter Kontrolle zu bekommen.

Fettige Haare: 4 Tricks, die wirklich helfen
Sonnenschutz für die Haare: Diese Pflege-Tipps helfen wirklich
Sonnenschutz für die Haare: Diese Pflege-Tipps helfen wirklich

Wir lieben die Sommermonate über alles! Leider können unsere Haare diese Euphorie ganz und gar nicht teilen: Starke Hitze und UV-Strahlen setzen...

5 Tipps und Tricks für lange wellige Haare

Viele Wege führen zu schönen, langen, welligen Haaren. Entscheidend ist dabei wie viel Zeit, welche natürliche Haarstruktur und welches Tools Du...

5 Tipps und Tricks für lange wellige Haare
3 gute Gründe, die Haare diesen Sommer nicht abzuschneiden
3 gute Gründe, die Haare diesen Sommer nicht abzuschneiden

Man müsste meinen, dass der Sommer die idealen Bedingungen für einen Kurzhaarschnitt bietet, doch trotz hitziger Temperaturen sind wir von...

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Die Basics

Haarpflege
Haarpflege
Erfahren mehr
Haarpflege
Haarpflege
Erfahren mehr
Haarpflege
Erfahren mehr

Am meisten gelesen