Menu Salonfinder
  • Accueil
  • Festival-Style 2017: Alles, was Du über #Rainbowhair wissen musst

Festival-Style 2017: Alles, was Du über #Rainbowhair wissen musst

Farben, soweit das Auge reicht: Die Trendhaarfarben 2017 bieten uns eine fantastische Auswahl an facettenreichen Nuancen. Doch wie bloß entscheiden? It-Girl Irene Kim macht's vor – und eröffnet die Festivalsaison mit dem perfekt passenden Look: extravagantem #Rainbowhair!

Buntes Haar ist immer noch Trend

Irene Kim ist die ultimative Inspirationsquelle für aufregende Looks. In Anbetracht der immer näher rückenden Festivalsaison haben wir es auf ihr buntes #Rainbowhair abgesehen: Irenes Long-Bob bekommt durch die dunklen Ansätze und zwischen peachy Orange, Violett und Blau changierenden Längen eine verspielte und trotzdem hippe Attitüde.

Styling-Tipps für #Rainbowhair

Je bunter die Mähne, desto dezenter das Styling: Mittellanges Haar am besten offen lassen und mit Textur und Volumen arbeiten. In langem Haar kommt #Rainbowhair vor allem gut mit Flechtfrisuren zur Geltung, da das Zopfmuster die einzelnen Farben schön betont. Für optimalen Halt und Glanz empfehlen wir das INFINIUM Haarspray von L'Oréal Professionnel. Auch in Sachen Outfits lassen wir uns nur allzu gerne von Irene Kim inspirieren: Die Influencerin liebt ihre Looks genauso bunt wie ihre Haarpracht und macht so doppelt Lust auf die Festivalsaison!

So bleibt #Rainbowhair lange schön

Lass Deine Mähne unbedingt vom Profi färben und frag ihn nach Smartbond von L'Oréal Professionnel: Das salonexklusive System schützt und repariert das Haar während der Coloration. Du bist auf der Suche nach einem talentierten Hairstylisten, um den It-Look #Rainbowhair umsetzen zu lassen? Unser Salonfinder kann Dir dabei helfen, L'Oréal Professionnel Salons ganz in Deiner Nähe ausfindig zu machen. Außerdem empfehlen wir farbschützende Produkte wie Shampoo & Co. aus der VITAMINO COLOR A-OX Serie von L'Oréal Professionnel, damit die Trendhaarfarben lange leuchten und gepflegt aussehen. Das Styling mit Glätteisen oder Lockenstab sollte hingegen besser vermieden, da es stark austrocknen und vor allem coloriertes Haar zusätzlich strapazieren kann. Und wenn Du Sleek-Look & Co. dennoch gern wagen möchtest, solltest Du Deine Mähne unbedingt mit einem hochwertigen Hitzeschutzprodukt vorbereiten.

Tags: Frisur

—  Ähnliche Artikel  —

Schnitt, Pflege, Styling: Alles, was Du über den lockigen Shag wissen musst

Super-Stars wie Jane Fonda oder Mick Jagger habe Shags in den Siebziger Jahren weltberühmt gemacht. Die halblange Frisur erlebt derzeit ihr großes...

Schnitt, Pflege, Styling: Alles, was Du über den lockigen Shag wissen musst
Kurzhaarfarben: Alles, was Du über die neuen Trends wissen musst
Kurzhaarfarben: Alles, was Du über die neuen Trends wissen musst

Ob Bob oder Pixie-Cut: In kurzen Haaren kommen Colorationen besonders schön und effektvoll zur Geltung. Wir zeigen Dir die neuesten Trends und...

Trendalarm: Alles über Charcoal Hair

Du bist auf der Suche nach einer Alternative zu knallbuntem #Colorfulhair und zarten Pastellhaarfarben? Dann haben wir den perfekten Kompromiss für...

Trendalarm: Alles über Charcoal Hair
Vom Make-Up inspiriert: Alles über den Farbtrend #ColorCorrection
Vom Make-Up inspiriert: Alles über den Farbtrend #ColorCorrection

Wir alle kennen das: Manchmal will der Lidstrich einfach nicht gelingen, der Lippenstift verläuft unschön im Mundwinkel oder die Mascara...

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen

INFINIUM
Haarstyling
Entdecke mich
Shampoo
Haarpflege
Entdecke mich