Menu Salonfinder
  • Accueil
  • Haar-Ikonen: Die 10 größten Kultfrisuren aller Zeiten

Haar-Ikonen: Die 10 größten Kultfrisuren aller Zeiten

Diese Promis wurden mit ihrem Haarstyling zu Legenden. Wir zeigen euch die 10 größten Kultfrisuren aller Zeiten!

1. The Rachel von Jennifer Aniston


Einmal Rachel to go! Dieser spezielle Stufenschnitt , der damals von Stylist Chris McMillan kreiert wurde, erreichte seine Berühmtheit in der beliebten 90er-Serie „Friends". Ein Hype war somit durch die Trägerin Jennifer Aniston, die auch zugleich zur Namensgeberin wurde, geboren. Böse Zungen behaupten, dass die Ex von Brad Pitt den Haarschnitt ganz und gar nicht toll fand.

2. Der French Cut von Brigitte Bardot

Niemand versteht Stil mehr als die Französinnen. So auch It-Girl Brigitte Bardot. Sie verdrehte mit ihrem blonden French Cut in den 60er und 70er Jahren allen den Kopf. Der leicht herauswachsende Pony fügt sich bei diesem Look in die sanften Stufen ein. Schön, dass dieser Haartrend aktuell auch sein Comeback feiert.

3. Der Beehive von Audrey Hepburn

Audrey Hepburn hat in Frühstück bei Tiffany nicht nur mit ihren braunen Augen, sondern ebenfalls mit ihrer Kultfrisur, dem Beehive , begeistert. Kreiert wurde die akkurate Bienenkorbfrisur von Star-Haarstylist Kenneth Battelle, der ebenfalls für die Signature-Looks von Marylin Monroe und Jackie O verantwortlich war.

4. Die Föhnwelle von Farrah Fawcett

In 3 Engel für Charlie schwirrte die blonde Schönheit über den Bildschirm und erreichte damit weltweite Berühmtheit. Ihr Markenzeichen dabei war die 70er Jahre Föhnwelle. Alles, was du für diesen Style brauchst, ist stark durchgestuftes Haar mit einer kurzen Ponypartie und jede Menge Haarspray. Hier empfehlen wir dir das Tecni.Art Fix Anti Frizz von L'Oréal . Damit gelingt dir der Look auch ganz leicht zu Hause.

5. Der Blunt Cut von Anna Wintour

Schon vor dem Film „Der Teufel trägt Prada" galt Anna Wintour als der Schrecken der Modewelt. Wenn man sich hier auf eines verlassen kann, dann ist es die strenge Blunt Cut-Variante sowie die Sonnenbrille der Vogue-Chefredakteurin. In einem Interview verriet sie einmal, dass die Loyalität auch ein bisschen ihrer Faulheit geschuldet ist. Wir lieben den Look trotzdem. Bleib so wie du bist, Anna!

6. Der Pixie Cut von Twiggy

Der legendäre Look von Twiggy wird auch heutzutage noch gerne kopiert. Der blonde Kurzhaarschnitt wurde in den 60er-Jahren von Starfriseur Vidal Sassoon kreiert. Na wäre der Pixie auch etwas für dich?

7. Die Zöpfe von Emma Bunton

Zöpfe sind etwas für kleine Mädchen? Von wegen. Spice Girl Emma Bunton ließ mit ihrer Frisur in den 90er-Jahren alle Mädchenherzen höher schlagen. In Kombination mit dem Pony hat sie eine absolute Kultfrisur geschaffen, die auch noch heute gerne getragen wird.

8. Dauerwelle von Olivia Newton

In dem Film „Grease" tanzte sich die blonde Schönheit in den 80er Jahren in die Herzen aller Zuschauer. Dabei blieb jedem ihre wilde Dauerwelle im Gedächtnis. Wie passend, dass die Dauerwelle auch 2019 ihr Comeback feiert. So können wir diesen ikonischen Look auf unserem Kopf weiterleben lassen. Pflege nicht vergessen! Mit der Tecni.Art Absolut Repair Lipidium von L'Oréal kein Problem.

9. Die Glamour-Wellen von Marilyn Monroe

Sie war die ultimative Stilikone der 50er-Jahre. Ihr Markenzeichen, die blonden Glamour-Wellen, waren ein weiterer Geniestreich von Star-Hairstylist Kenneth Battelle. Dieser kreierte für die Schauspielerin einen platinblonden Traum, der Vorbild für alle Frauen zu dieser Zeit war. Aber auch heutzutage ist der Look für feine Anlässe ein guter Begleiter.

10. Die Wasserwelle von Gloria Swanson

Sie war die Stummfilm-Königin der 20er-Jahre. Aber nicht nur sie wurde Kult, sondern auch ihre Frisur, die Wasserwelle. Mit dem Transformer Gel von L'Oréal kannst du den Look auch nachstylen, vor allem, wenn du bereits eine Dauerwelle hast.

Für mehr Inspiration folge uns auf unserem Instagram-Channel @lorealpro und teile deine Looks unter dem #lorealprode .

Tags: Haartrend

—  Ähnliche Artikel  —

Aschtöne – Alles über die matten Trendfarben

Nach ultra glossigen Farbnuancen sind nun auch matte, aschige Töne im kommenden Herbst und Winter angesagt. Die neue Trendkollektion PARISIAN COOL...

Aschtöne – Alles über die matten Trendfarben
MAJIREL METALS von L'Oréal Professionnel: Alles über die neuen Metallic-Nuancen
MAJIREL METALS von L'Oréal Professionnel: Alles über die neuen Metallic-Nuancen

Ob Nagellack, Lidschatten oder Highlighter: Metallic-Effekte sind dieses Jahr ultra angesagt und können an Bloggern, It-Girls und Stars bewundert...

Trendalarm: Alles über Charcoal Hair

Du bist auf der Suche nach einer Alternative zu knallbuntem #Colorfulhair und zarten Pastellhaarfarben? Dann haben wir den perfekten Kompromiss für...

Trendalarm: Alles über Charcoal Hair
Trendalarm: Warum jetzt alle den platinblonden Buzzcut lieben
Trendalarm: Warum jetzt alle den platinblonden Buzzcut lieben

Was vor ein paar Jahren noch eine absolute Ausnahmeerscheinung war, ist inzwischen Streetstyle geworden: Immer mehr Ladies wagen den radikalen...

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen