Menu Salonfinder
  • Accueil
  • Haartrend #BubblePonytail: Unsere Instagram-Favoriten

Haartrend #BubblePonytail: Unsere Instagram-Favoriten

Der Bubble Ponytail hat Instagram im Sturm erobert. Immer mehr User zeigen sich mit dem romantischen Haartrend. Voilà – hier unsere Lieblinge:

Der klassische Bubble Ponytail

Diese Variante des Bubble Ponytail wird mit vier bis sechs Haargummis gebunden: So entsteht ein fließend-voluminöser Look, der sich über die Länge des Rückens erstreckt und durch geschickte Details besonders chic daher kommt. Der Grund: Die Haargummis werden mit feinen Haarsträhnen umwickelt und verschwinden so optisch. We love!

Der doppelte Bubble Ponytail

Du möchtest Deinen Seitenzöpfen einen trendy Twist geben? Dann versuch's mit dieser Styling-Variante! Ein paar Haargummis sind genug, um der klassischen Zopffrisur mehr Extravaganz zu verleihen.

Der messy Bubble Ponytail

Bubble Ponytails müssen keinesfalls brav und makellos frisiert sein: Diese messy Variante verzaubert uns durch ihre Boho-Attitüde und gibt feinem Haar außerdem optisch mehr Fülle. Der Trick: Die Haare werden gekonnt zerzaust und leicht antoupiert.

Der gelockte Bubble Ponytail

Die 60er lassen grüßen: Für diesen glamourösen Babydoll-Look werden die "Bubbles" einfach größer und voluminöser gestylt. Zu guter Letzt das herausfallende Haarende mit einem Lockenstab präparieren.

Der geflochtene Bubble Ponytail

Flechtelemente passen wunderbar zum Bubble Ponytail: Du kannst beispielsweise einen feinen Zopf vom Oberkopf oder den Seiten aus flechten und diesen in den Pferdeschwanzen integrieren, bevor du alles mit Haargummis fixierst.

—  Ähnliche Artikel  —

Haartrends 2016: Unser Rückblick auf die spannendsten Styles

Wir von L'Oréal Professionnel werfen einen Blick auf die großen Haartrends 2016, bevor wir unseren Fokus direkt im Anschluss auf die...

Haartrends 2016: Unser Rückblick auf die spannendsten Styles

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen