Menu Salonfinder
  • Accueil
  • Herbstfrisuren 2018: Die Styles der Haute Coiffure Franҫaise aus Paris

Herbstfrisuren 2018: Die Styles der Haute Coiffure Franҫaise aus Paris

Entdecke die Collection MIXE der Haute Coiffure Franҫaise, deren unangepasste, rockige Looks die Individualität feiern.

Ein absolutes Highlight, um sich die neusten Hairstyles anzusehen und kommende Hairtrends zu entdecken, ist die zweimal im Jahr stattfindende Show der Haute Coiffure Franҫaise. Hier kommen die besten unabhängigen Friseure zusammen, um eine Frisurenkollektion zu präsentieren. Diesmal waren das die Top-Stylisten Laurent Decreton, Laetitia Guenaou, Sophie Bauçais, Jérémy Blanc, Christophe Gaillet, Philippe Laurent, Laurent Tourette und Éric Zemmour.

Die neue Trend Collection MIXE, die sie im September im Carrousel de Louvre in Paris vorstellten, ist eine Hommage an den Rock'n'Roll und die Individualität. Ein besonderer Fokus liegt auf dem nie aus der Mode kommenden Pony, der bei dieser Kollektion in verschiedenen Varianten gefeiert wird – vom cool-androgynen Vokuhila bis zum weich fallenden Long Pony. Die Farben bei den Herbstfrisuren sind sehr natürlich, gleichmäßig und doch intensiv und glänzend. Zum Teil sorgen natürliche Highlights für fließende Übergänge.

Welliger Bob mit langem Pony

Dass wir den Bob in all seinen Facetten lieben, ist kein Geheimnis. Es gibt einfach unzählige Arten, diese vielseitige Trendfrisur zu tragen. In der MIXE Collection ist der Bob besonders zart mit leichten Stufen und langem, leicht fransigem Pony geschnitten. Die dezenten, leicht zerzausten Wellen geben dem Look zusätzlich eine lässige und weiche Note. Das Blond erhält durch die subtilen Highlights besonders schöne, natürliche Leuchtreflexe.

Für das Styling brauchst Du Dir gar nicht viel Zeit nehmen. Drehe mit einem Glätteisen oder Lockenstab einfach ein paar wenige Locken in Deine trockenen Haare ein. Bürste sie dann anschließend durch und knete etwas FIX MOVE Gel von Tecni.ART in die Enden und Längen. Das leichte Haargel gibt Dir Kontrolle und einen flexiblen Halt, ohne zu verkleben.

Cool-androgyner Vokuhila

Die Trendfrisur aus den 80ern – der Vokuhila – ist in dezenter, fließender Variante wieder zurück. Ein sattes, glänzendes Dunkelbraun macht den rockigen Look super chic. Beim Styling ist ein Glätteisen für die meisten Haartypen ein Muss, um den Look am besten zur Geltung zu bringen. Fixiere den Style zum Schluss mit einem Haarspray, das langanhaltend Halt gibt und vor Frizz schützt, wie dem FIX ANTI-FRIZZ Haarspray von Tecni.ART.

Bring mit diesen Herbstfrisuren etwas Rock Attitude in die kommende Jahreszeit!

Tags: Haartrend

—  Ähnliche Artikel  —

Festival Hair: #Colorfulhair im Coachella Style!

Lass Deiner Fantasie freien Lauf und sei, wer Du sein willst. Lass Dich von den Looks und dem Spirit vom Coachella inspirieren und wag mal etwas...

Festival Hair: #Colorfulhair im Coachella Style!
Coachella Style: Natürliche Töne vs. Pastell-Perfektion
Coachella Style: Natürliche Töne vs. Pastell-Perfektion

Das heutige "Match the Look"-Duell führt uns auf sandige Dancefloors... Wir lassen zwei gegensätzliche Festival-Haarstyles gegeneinander...

French Balayage: Subtiler Chic mit Pariser Flair

Bring diese Saison etwas "Je ne sais quoi" in Deinen Look mit French Balayage. So einfach kann französischer Chic sein.

French Balayage: Subtiler Chic mit Pariser Flair
Von Paris bis Tokyo: #Colorfulhair around the World
Von Paris bis Tokyo: #Colorfulhair around the World

Von Osten bis nach Westen, alle Haartrends scheinen gerade etwas gemeinsam zu haben: #Colorfulhair!

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen

Fix Move
Haarstyling
Entdecke mich
Fix Anti-Frizz
Haarstyling
Entdecke mich