Menu Salonfinder
  • Accueil
  • So zähmst Du fliegende Haare & Frizz

So zähmst Du fliegende Haare & Frizz

Makellos glattes Haar ist momentan ultra angesagt. Umso ärgerlicher, wenn der mühevoll zurückgekämmte Pferdeschwanz einfach nicht perfekt aussehen will, weil fliegende und gekräuselte Haare herausspringen. Doch Hilfe naht: Mit unseren Tipps sind Frizz & Co. passé!

Verwöhn Dein Haar:

Trockenes Haar ist von Natur aus anfällig für Frizz und sollte daher nach jeder Wäsche mit einem reichhaltigen Conditioner gepflegt werden, der im besten Fall ein paar Minuten einzieht. Auch Haarmasken – wie MYTHIC OIL von L'Oréal Professionnel – bieten wertvolle Tiefenpflege und sollten wöchentlich angewendet werden. Im besten Fall gönnst Du Dir (und Deiner Mähne) regelmäßig Salon-exklusive Treatments.

Nach dem Duschen trockentupfen:

Haare werden zwar schneller trocken, wenn Du sie mit einem herkömmlichen Handtuch trockenrubbelst, nur fügt ihnen diese raue Methode auch Schaden zu. Als Folge drohen Spliss und Frizz. Greif lieber zu einem Mikrofasertuch oder alten T-Shirt, um Deine geliebte Mähne behutsam damit trocken zu tupfen.

Hitzeschutzprodukte für gepflegte Haare:

Schone Dein Haar und schütze es so gut wie möglich vor Hitzeeinwirkungen, um fliegende Haare und Frizz zu vermeiden. Solltest Du dennoch zum Föhn oder Glätteisen greifen, sind spezielle Hitzeschutzprodukte obligatorisch: Die NUTRIFIER CREAM von L'Oréal Professionnel legt sich nicht nur wie ein Balsam um die Haare und schützt sie so zuverlässig, sondern pflegt außerdem die Struktur und sorgt für glänzende Geschmeidigkeit.

Formvollendung mit Serum & Haarspray:

Selbst perfekt gepflegt, super gesunde Mähnen können fliegende Haare und Frizz entwickeln. Eine moderate Portion Haarspray und ein paar Tropfen Haaröl oder Glanz-Serum beruhigen die Haarstruktur auf die Schnelle.

Wet-Look als Trend-Tipp:

Du hast einen handfesten Bad Hair Day und schaffst es partout nicht, Deine Mähne unter Kontrolle zu bringen? Unsere SOS-Lösung: Haare im Wet-Look. Die extravagante Styling-Variante ist nicht nur ultra angesagt, sie hält außerdem Deine Mähne im Zaum.

—  Ähnliche Artikel  —

Langes Haar mit Pony: Der Jane Birkin Klassiker

Schon Jane Birkin liebte diesen vielseitigen Look, der sowohl klassisch mit glatten Haaren als auch extra lässig leicht zerzaust getragen werden...

Langes Haar mit Pony: Der Jane Birkin Klassiker
5 Tipps und Tricks für lange wellige Haare
5 Tipps und Tricks für lange wellige Haare

Viele Wege führen zu schönen, langen, welligen Haaren. Entscheidend ist dabei wie viel Zeit, welche natürliche Haarstruktur und welches Tools Du...

Langes Haar: Wellige 70er oder lockige 80er?

Bist Du eher ein 70er Vintage Fan oder stehst Du auf den 80er „Stranger Things" Style?

Langes Haar: Wellige 70er oder lockige 80er?
Langes Haar: Top-Tipps für die ultimative Rapunzel-Mähne
Langes Haar: Top-Tipps für die ultimative Rapunzel-Mähne

Du träumst von einer extra langen Mähne und wünschst Dir Pflege- und Styling-Tipps, die wirklich helfen? Dann haben wir was für Dich:

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Die Basics

Haarpflege
Erfahren mehr

Am meisten gelesen