Menu Salonfinder
  • Accueil
  • Strapaziertes Haar: PRO FIBER – ein Erfahrungsbericht

Strapaziertes Haar: PRO FIBER – ein Erfahrungsbericht

Föhnen, Färben, Glätten: Tag für Tag wirken schädigende Faktoren auf die Haarstruktur ein. Die Folge: Strapaziertes Haar, das schwer zu frisieren ist, stumpf wirkt und sich strohiganfühlt. PRO FIBER von L'Oréal Professionnel bietet jeweils eine maßgeschneiderte Pflegeserie für die drei Stufen strapazierter Haare.

Strapaziertes Haar: PRO FIBER im Selbstversuch

Zu meiner Haarstruktur: Ich habe eine leichte Naturkrause, die zu Frizz und trockenen Längen neigt. Seit knapp 13 Jahren lasse ich meine langen Haare schwarz färben, wobei ich inzwischen auf Anraten meines Friseurs von einer permanenten auf eine semi-permanente Coloration gewechselt habe. Die Ansätze werden einmal im Monat mit DIARICHESSE von L'Oréal Professionnel intensivgetönt, die Längen und Spitzen mit DIALIGHT aufgefrischt.

Nach einer ausführlichen Beratung ermittelte mein Friseur den Schädigungsgrad meiner Haare. Durch das jahrelange Färben war meine Schuppenschicht geschwächt, wodurch es glanzlos geworden war und keinen Schwung mehr hatte. Er empfahl mir die türkisfarbene PRO FIBER Produktreihe RESTORE, die für widerspenstiges, geschädigtes und coloriertes Haar entwickelt wurde.

Perfekt für mich: RESTORE für mittleres, geschädigtes Haar

Im Rahmen des innovativen Pflege-Protokolls verwöhnte mein Friseur das Haar zunächst mit dem RESTORE Konzentrat, das vor der REGENERATE Maske aufgetragen wird. Er erklärte mir, dass das Produkt geschädigtes Haar repariert, langanhaltend pflegt und kräftigt. Das klang überzeugend!

Im Anschluss wurde die REGENERATE Maske aufgetragen. Sie soll die Schuppenschicht stärken und reparieren – für eine leichte, geschmeidige Haarfaser. Der APTYL 100 Molekülkomplex garantiert eine besonders lange Pflegewirkung, die zu Hause immer wieder aufgefrischt werden kann.

Luxuriös duftend, intensiv pflegend

Was mir sofort auffiel: Die Produkte dufteten wunderbar. Ein Hauch von Pfingstrose, dazu Moschus und warmes Sandelholz. Fast wie ein luxuriöses Parfum! Nach dem Ausspülen war ich begeistert: Die Haare fühlten sich luftig und federleicht an, kein bisschen spröde oder aufgebauscht.

Mein Friseur empfahl mir das RESTORE Shampoo, den passenden Conditioner, die wöchentliche Maske sowie eine passende Leave-In-Pflege, die vor Hitzeschäden schützt und das Styling erleichtert. Außerdem sollte ich bei jeder vierten Haarwäsche eine halbe Tube der RE-CHARGE Kur verwenden, die das Salon-Ergebnis verlängert.

Der Langzeittest: PRO FIBER bei mir zu Hause

Ich wusch meine Haare alle zwei Tage mit dem Shampoo, massierte danach den Conditioner ein und pflegte die Längen und Spitzen mit dem Leave-In. Schon nach wenigen Anwendungen stellte ich fest, dass die Haare nicht nur geschmeidiger und leichter zu stylen waren, die Haarfarbe strahlte außerdem und hielt viel länger als zuvor.

Das Resultat:

Nach vier Wochen war mein Haar wie verwandelt: Mehr Geschmeidigkeit, eine gepflegter, gesunder Look, der auch ein bis zwei Tage nach der Haarwäsche anhielt. Glätteisen-Stylings konnte mein vorher so strapaziertes Haar locker wegstecken – und selbst unliebsamer Frizz gehörte der Vergangenheit an. Für mich steht bis heute fest: Ich habe in PRO FIBER meinen heiligen Gral der Haarpflege gefunden!

PRO FIBER: drei individuelle Pflegreihen für jede Schädigung

Neben RESTORE für mittleres, geschädigtes Haar bietet L'Oréal Professionnel außerdem die rote Pflegereihe RECTIFY für leicht geschwächtes sowie das violette RECONSTRUCT für stark geschädigtes Haar an.

Alle drei Produktreihen lassen sich zu Hause mit der RE-CHARGE Kur reaktivieren. Für langanhaltend schöne, in der Tiefe gepflegte Haare!

—  Ähnliche Artikel  —

SOS-Hilfe bei strapaziertem Haar: PRO FIBER von L'Oréal Professionnel

L'Oréal Professionnel hat mit PRO FIBER eine Spezialpflege entwickelt, die trockenes, geschädigtes und sensibilisiertes Haar in der Tiefe...

SOS-Hilfe bei strapaziertem Haar: PRO FIBER von L'Oréal Professionnel
Look-Duell: Langes Haar mit Pony – oder besser ohne?
Look-Duell: Langes Haar mit Pony – oder besser ohne?

Lange, geschmeidig-fließende Haare sind immer ein Hingucker, doch beim Thema Pony scheiden sich die Geister. Welcher Look gefällt Dir besser: mit...

Langes Haar: Oktoberfestfrisuren – unsere 3 Lieblinge!

Am 16. September beginnt das 184. Oktoberfest in München. Da ist es höchste Zeit, sich um die Auswahl des passenden Dirndls zu kümmern und eine...

Langes Haar: Oktoberfestfrisuren – unsere 3 Lieblinge!
Dieses Pflegeprodukt hat Hailey Baldwins strapazierte Haare gerettet
Dieses Pflegeprodukt hat Hailey Baldwins strapazierte Haare gerettet

Das Leben als international gefeiertes Model ist manchmal gar nicht so glamourös wie es scheint:

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Am meisten gelesen