Menu Salonfinder
  • Accueil
  • Was Modedesign & Haarfarben gemeinsam haben: Vanessa Bruno im Interview

Was Modedesign & Haarfarben gemeinsam haben: Vanessa Bruno im Interview

Vanessa Bruno hat jüngst gemeinsam mit L'Oréal Professionnel zwölf neue Nuancen für die INOA Produktlinie kreiert. Wir haben uns mit der Pariser Modedesignerin zum Interview getroffen.

Vanessa, spielen Haarfarben eine große Rolle in Deinem Leben?

Als Modedesignerin sind Farben natürlich essentiell wichtig für mich. An Haarfarben finde ich besonders spannend, dass sie die gesamte Persönlichkeit unterstreichen und definieren können. Ein Freund hat mir dazu geraten, zu meinem "Baby Blond" zurückzukehren - und ich habe seinen Rat kurz darauf befolgt. Mittlerweile würde niemand mehr auf die Idee kommen, dass das eigentlich gar nicht meine natürliche Haarfarbe ist. Blond ist zu meinem Signature-Look geworden. Generell mag ich Haarfarben, die sehr natürlich aussehen und der Person, die sie trägt, schmeicheln.

Hat es Dir Spaß gemacht, zusammen mit L'Oréal Professionnel neue INOA Haarfarben zu kreieren?

Auf jeden Fall! Ich fand den Prozess unglaublich spannend. Haare sind für den Gesamteindruck und Look einer Frau entscheidend, sie sind wie eine Leinwand, die man immer wieder neu bemalen kann. Ich habe mir überlegt, welche Farben ich für die kommende Modesaison am schönsten finde und reduziertere Versionen davon als Vorbilder für die INOA Nuancen genommen.

Was hat Dich zu den neuen INOA Haarfarben inspiriert?

Vor allem Farben, die in der Natur vorkommen: dezente Schattierungen, die an Sand, Erde oder Holz erinnern. Ich wollte vor allem natürliche Haarfarben entwerfen, die jeder Hautfarbe stehen und die natürliche Haarfarbe unterstreichen und verschönern. Die zwölf INOA Nuancen changieren zwischen Blond und Kupfer. Ich finde, dass Haarfarben viel mit Mode gemeinsam haben: Man kann nach Lust und Laune mit ihnen spielen, sich nach dem jeweiligen Trend oder der Jahreszeit richten.

Welche Nuance der neuen INOA Kollektion gefällt Dir persönlich am besten?

Ganz klar Nude Beige, wie es Hailey Baldwin derzeit trägt. Der Ton ist unaufgeregt, chic und sehr schmeichelhaft. Außerdem mag ich, dass Nude Beige warme und kühle Untertöne geschickt miteinander kombiniert.

Was haben Vanessa Bruno und die Kundinnen von L'Oréal Professionnel gemeinsam?

Spannende Frage! Um ehrlich zu sein glaube ich, dass wir sehr viel gemeinsam haben: Wir sind sehr anspruchsvoll, erwarten höchste Qualität sowie perfekte, langanhaltende Ergebnisse. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Trends. Eleganz ist wichtig, aber wir bevorzugen Understatement. Unsere Vorstellungen von Schönheit sind eher natürlich, wir lieben den Casual-Chic à la Parisienne!

Vielen Dank, Vanessa! Wir können es kaum erwarten, die neuen INOA Nuancen selbst auszuprobieren!

—  Ähnliche Artikel  —

Welche Haarfarbe steht mir?

Du wünschst Dir einen neuen Look, bist aber nicht sicher, wie dieser genau ausfallen sollen? Fragst Du Dich vielleicht sogar: Welche Haarfarbe...

Welche Haarfarbe steht mir?
#Haircheck mit Nabiila: "Eine neue Haarfarbe gibt neues Selbstbewusstsein!"
#Haircheck mit Nabiila: "Eine neue Haarfarbe gibt neues Selbstbewusstsein!"

Wir haben uns mit Social-Media-Guru und Modedesignerin Nabiila getroffen und ihr ein paar Fragen zur Kooperation mit L'Oréal Professionnel...

Warum Du 2017 unbedingt eine neue Haarfarbe ausprobieren solltest

Dieses Jahr dreht sich alles um Haarfarben: Innovative Färbetechniken übernehmen die Funktion von Make-Up, unterstreichen die Persönlichkeit und...

Warum Du 2017 unbedingt eine neue Haarfarbe ausprobieren solltest
4 gute Gründe, immer eine kleine Dose Haarspray dabei zu haben
4 gute Gründe, immer eine kleine Dose Haarspray dabei zu haben

Wenn wir von L'Oréal Professionnel gefragt werden würden, welches Beauty-Goodie wir garantiert immer dabei haben, ist die Antwort eindeutig:...

Finde einen L'Oréal Professionnel Salon in deiner Nähe

Die Basics

Haarfarbe
Haarfarbe
Erfahren mehr
Haarfarbe
Haarfarbe
Erfahren mehr
Haarfarbe
Haarfarbe
Erfahren mehr

Am meisten gelesen